Songbird Festival Davos: Reto Burrell, Am Tae und Sibuna | Kulturplatz Davos

21.12.2023

  • Musik
  • Pop

Songbird Festival Davos: Reto Burrell, Am Tae und Sibuna

Songbird Festival meets Kulturplatz Davos

Kulturplatz Davos

RETO BURRELL – Rock, Country, Americana
Das Schweizer Musikmagazin TRACKS bezeichnet ihn als Schweizer TOM PETTY. Für uns ist die Luzerner Americana-Legende RETO BURRELL allerdings vielmehr der Schweizer BRUCE SPRINGSTEEN. Doch in egal welche Schublade wir den Rock ‘n’ roller mit der rauchigen Stimme stecken: Fakt ist, Burrell ist ein ebenso grossartiger wie charismatischer Singer-Songwriter (ROLLING STONE) und sein Roots-Rock-Americana ist ebenso zeitlos wie er selbst (AMERICANA UK). Nach sechs Jahren kommt der 50-Jährige mit 12 Alben im Gepäck mal wieder ans SONGBIRD FESTIVAL DAVOS. Und wir freuen uns extrem. Auf seinen erdigen Country-Rock. Und auf die Stories, die er zwischen den Songs erzählt. Denn Reto Burrell ist nicht nur ein begnadeter Live-Musiker, sondern auch ein äusserst humorvoller und sympathischer Entertainer.
.
“Reto Burrell spielt Rock - und zwar so, wie er ursprünglich einmal angedacht war: in seiner Schlichtheit elegant, nirgends plump, austariert und voller Frische. Am ehesten kommen einem Graham Parker oder John Cougar Mellencamp in ihren guten Tagen in den Sinn, wobei der Eidgenosse jedoch stets klingt wie er selbst.” - CLASSIC ROCK Mag
.
AM TAE - Pop
Mit der Musik kam sie schon früh in Berührung: Mit acht begann sie, Klarinette zu spielen. Doch schon bald entwickelte sich die heute 21-jährige Basler Newcomerin AM TAE in Richtung Indie und Female Rock. Und zu einer jungen Künstlerin, die etwas zu sagen hat – sei es zu Rassismus, Klimawandel oder Bodyshaming. Mit feiner Stimme singt sie, meist begleitet von den zarten Klängen ihrer Ukulele, gleichsam gesellschaftskritische und hoffnungsvolle, positive Songs. Ihre Debüt-EP «Woman», die sie vor Jahresfrist veröffentlicht hat, ist gleichsam Talentprobe und Manifest ihrer künstlerischen Reife. Oder wie ein renommierter Konzertveranstalter süffisant subsumiert: «Wenn ehrliche Töne auf kritische Poesie treffen.»Endlich eine junge Künstlerin, welche die Probleme ihrer Generation anspricht. Und Wünsche an die Menschheit formuliert. Ihr Künstlernamen AM TAE hat Luzia Biel übriges vom irischen Begriff für «Tea Time» abgeleitet.
.
«Ehrlich gesagt, sehe ich mich nicht als Newcomerin» - Am Tae
.
SIBUNA – Indie, Pop
Es war ein Karriere-Meilenstein für die 20-jährige Singer-Songwriterin SIBUNA, als sie Ende Juni erstmals am Open Air Sankt Gallen auftrat. «Irgendwie surreal», wie die gebürtige St. Gallerin es selbst kommentierte. Und doch kein Zufall: Schon in der 3. Sek schrieb sie eigene Songs und verfolgt seither ihren Weg in die Popwelt sehr zielstrebig und mit ganz viel Leidenschaft und Akribie. Dabei nutzt sie Social Media wie wenige Schweizer Künstler*innen, mit Vorliebe Instagram, youtube oder Tiktok – und gibt dabei auch immer wieder Talentproben. Talentproben, die sie auch zu Kollaborationen mit etablierten Schweizer Stars wie Marius Bear und Nemo gebracht hat. Inspiriert von Künstler*innen wie Blanks, Katy Perry und YUNGBLUD, verschmelzen bei Tina Zürcher, wie die Schweiz-Holländerin bürgerlich heisst, elektronischer Pop und Indie zu einer spannenden Melange, mal ruhig, mal lebhaft, aber immer gefühlvoll. Eine spannende Stimme einer neuen Generation.
.
«Wenn ich am Konzert meiner Lieblingsmusiker im Publikum stehe, denke ich: Das bin ich mal» – Sibuna
.
*Die Konzerte von RETO BURRELL, AM TAE und SIBUNA werden ermöglicht mit Unterstützung des Musik-Förderprojekts Riser und seiner Partner.

Bild: zVg

Preis

Regulär:
CHF 37.- Sitzplatz

Veranstalter

KulturplatzDavos

Promenade 58C
7270 Davos
Schweiz

info@kulturplatz-davos.ch

Veranstaltungsort

Promenade 58C
7270 Davos Platz
Schweiz

46.796459, 9.822438